TV-Tipp für den 8. April: Schwarz Rot Gold: Alles in Butter

NDR, 23.15

Schwarz Rot Gold: Alles in Butter (D 1982, R.: Dieter Wedel)

Drehbuch: Dieter Meichsner

Zollfahnder Zaluskowski jagt den Betreiber einer Butterschmelze wegen Subventionsbetrug.

Zwischen 1982 und 1995 entstanden 18 TV-Spielfilme mit Uwe Friedrichsen als Zollfahnder Zaluskowski. Drehbuchautor Dieter Meichsner, der alle Drehbücher nach wahren Fällen schrieb, gelang es, das dröge Thema Wirtschaftskriminalität in spannende Krimis zu verpacken. Bis jetzt fand er keinen Nachfolger.

Vor allem in den Achtzigern war „Schwarz Rot Gold“ eine der Serien, in denen Qualität und Quote stimmten: „gehört zum Besten, was in den achtziger Jahren an deutscher Krimiunterhaltung geboten wurde“ (Martin Compart: Crime TV).

Mit Uwe Erichsen, Siegfried Kernen, Edgar Bessen, Georg Meyer-Groll, Gerd Böckmann, Heinz Moog, Hannelore Elsner

Hinweise

Wikipedia über „Schwarz Rot Gold“ und Dieter Meichsner

Zoll.de über “Schwarz Rot Gold”

TV-Kult über “Schwarz Rot Gold”

Homepage von Dieter Meichsner

Meine Besprechung von Dieter Wedels „Gier“

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 43 Followern an

%d Bloggern gefällt das: