R. i. P. Claude Chabrol

R. i. P.: Claude Chabrol (24. Juni 1930 – 12. September 2010)

Wenige Tage nach seinem achtzigsten Geburtstag starb der Kritiker der Bourgeoisie in Paris. Er drehte zwar auch einige Nicht-Krimis, aber im Genre fühlte er sich am wohlsten und mit Inspektor Lavardin (grandios verkörpert von Jean Poiret) schuf er auch einen Polizisten, gegen den Dirty Harry ein Weichei ist. In seiner über fünfzigjährigen Karriere drehte Chabrol über siebzig Filme. Nicht alle sind gut, aber viele wurden zu Klassikern (wie „Der Frauenmörder von Paris“, „Die untreue Frau“, „Das Biest muss sterben“, „Der Schlachter“, „Der Riß“, „Doktor Popaul“, „Violette Nozière“, „Die Fantome des Hutmachers“, „Masken“, „Der Schrei der Eule“, „Eine Frauensache“ undsoweiter) und seine letzten Filme, die er im Jahresturnus inszenierte, zeigen, trotz aller Fehler, ein gleichbleibend hohes Niveau. Sein letzter großartiger Film war „Geheime Staatsaffären“ (2006) mit der grandiosen Isabelle Huppert. Sein letzter Film, „Kommissar Bellamy“ (2009) mit Gerard Depardieu, ist ein durchwachsenes Werk, aber in jeder Sekunde ein typischer Chabrol.

Nachrufe gibt es bereits in Spiegel Online, Die Zeit, Tagesspiegel, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau, Berliner Zeitung, Filmspaicher (SWR), FAZ und taz.

Außerdem, wie der Blick über den heimischen Tellerrand zeigt, im Guardian, IndieWireThe Washington Post,Chicago Sun Times (Roger Ebert) und der New York Times.

Mehr Infos über Claude Chabrol.

-

Und wer jetzt ein, zwei Chabrol-Filme sehen will:

Die fünfteilige Chabrol-Reihe auf TELE 5:

Montag, 13.09., 00.05 Uhr: Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen (1975)

Dienstag, 14.09., 00.45 Uhr: Hühnchen in Essig (1985)

Mittwoch, 15.09., 00.15 Uhr: Masken (1986)

Donnerstag, 16.09., 00.10 Uhr: Hölle (1994)

Freitag, 17.09., 02.10 Uhr: Das Leben ist ein Spiel (1997)

Eine feine Auswahl.

-

Nachtrag (wenige Stunden später):

About these ads

5 Antworten zu R. i. P. Claude Chabrol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 41 Followern an

%d Bloggern gefällt das: