Zitat des Tages: David Mamet über die perfekte Szene

Der perfekte Film braucht keine Sprache, wie auch die perfekte Szene immer stumm ist. Dialoge sind beim Erzählen einer filmischen Geschichte den Bildern unterlegen. Wie wir wissen, ist ein Bild soviel Wert, wie tausend Worte; die Nebeneinanderstellung von Bildern ist geometrisch effektiver. Wenn ein Regisseur oder ein Drehbuchautor herausfinden will, ob eine Szene funktioniert, dann muss er einfach den Dialog weglassen und sehen, ob er dem Publikum die Idee auch so vermitteln kann.

David Mamet; Bambi vs. Godzilla

Alexander Verlag, 2008, S. 181

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: