TV-Tipp für den 23. Oktober: Die Nacht von Soho

WDR, 23.15

Die Nacht von Soho (USA 1992, R.: Irwin Winkler)

Drehbuch: Richard Price

LV: Gerald Kersh: Night and the city, 1938 (Nachts in der Stadt)

Robert de Niro macht als halbseidener Anwalt im heutigen Manhattan nicht minder halbseidene Box-Geschäfte.

Erst 2002 wurde in der „pulp master“-Reihe Kershs Klassiker ins Deutsche übersetzt und – zu Recht – allgemein gelobt. Das Buch hat auch nach über sechzig Jahren kein Patina angesetzt. Also: Unbedingt lesen!

Night and the City“ ist nach „Die Ratte von Soho“ (USA 1950, R.: Jules Dassin, mit Richard Widmark) die zweite, von der Kritik fast einhellig verrissene Verfilmung des Buches. Denn das im heutigen New York spielende Remake ist nur ein nettes, leicht düsteres Großstadtdrama.

Mit Robert de Niro, Jessica Lange, Jack Warden, Eli Wallach

Auch bekannt als „Night and the City“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: