Ein laaanges Interview mit Richard Matheson

Gut, das ist vielleicht eher etwas für einen verregneten Sonntag oder mehrere Abende, aber hier ist das „Archive of American Television“-Interview mit Richard Matheson, der als Romanautor (Horror, Science-Fiction, Krimi; – halt alles außer „Anspruchsvoller Literatur“) und Drehbuchautor bekannt ist. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die mehrmals verfilmte Negativ-Utopie „Ich bin Legende“ (I am Legend), „Die unglaubliche Geschichte des Mr. C.“, „Der Rabe“, „Ruhe Sanft Gmbh“, „Duell“, „Real Steel“ (demnächst im Kino) und viele Geschichten für die „Twilight Zone“.

2 Responses to Ein laaanges Interview mit Richard Matheson

  1. […] Kriminalakte: Ein episch langes Interview mit Richard Matheson […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: