TV-Tipp für den 2. Februar: Shooting Dogs

3sat, 22.25

Mord unter Zeugen – Shooting Dogs (GB/D 2005, R.: Michael Caton-Jones)

Drehbuch: David Wolstencroft

Gleiches Thema wie “Hotel Ruanda”, aber dieses Mal nimmt ein Pater in seiner Missionsschule die vor dem Bürgerkrieg Flüchtenden auf. Weil „Shooting Dogs“ nach dem vorzüglichen „Hotel Ruanda“ in die Kinos kam, wurde er kaum beachtet. Zu Unrecht. Denn „Shooting Dogs“ ist noch konsequenter und bitterer in seiner Anklage.

Mit John Hurt, Hugh Dancy, Dominique Horwitz, Louis Mahony

Auch bekannt als “Shooting Dogs” (Kinotitel)

Hinweise

Homepage zum Film

Wikipedia über „Shooting Dogs“ (deutsch, englisch)

Film-Zeit über „Shooting Dogs“

ZDF über „Shooting Dogs“

Arte über „Shooting Dogs“

BBC über „Shooting Dogs“ : The Making of Shooting Dogs

Meine Besprechung von David Wolstencrofts „Die Spezialisten“ (Good News, Bad News, 2004)

Meine Besprechung der von David Wolstencroft erfundenen Serie “Spooks – Im Visier des MI5 – Staffel 1”

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: