Schneller Kauftipp: „The Texas Chainsaw Massacre“ endlich legal und ungekürzt erhältlich

Der lange Kampf von Turbine Medien (die vor allem Comedy-DVDs veröffentlichen) für eine Freigabe des Horrorfilmklassiker „The Texas Chainsaw Massacre“ (ältere Kinogänger kennen Tobe Hoopers Film auch als „Blutgericht in Texas“) hat sich gelohnt. Denn zuerst musste gegen das Verbot des Films geklagt werden (jau, in Deutschland ist ein Film oder ein Buch, wenn es von einem Gericht verboten wird, für immer verboten). Turbine hatte Erfolg. Danach wurde der Film von der FSK neu geprüft, erhielt eine „ab 18 Jahre“-Freigabe (arg hoch, aber nachdem vorher noch nicht einmal Erwachsene den Film sehen durften, ist das schon ein gewaltiger Fortschritt), Turbine legte, denn schon 2009 hatten sie den Film in Österreich in einer limitierten, opulent ausgestatteten „35th Anniversary Edition“ veröffentlicht, noch eine DVD mit der einstündigen Doku „A Family Portrait“ und der für diese Ausgabe produzierten, über zweistündigen Diskussion über Filmzensur in Deutschland mit Jörg Buttgereit, Dr. Roland Seim, Dr. Stefan Höltgen und Christian Bartsch drauf und jetzt gibt es den restaurierten Film als DVD und Blu-ray und Tonnen an Bonusmaterial bei dem Händler ihres Vertrauens.

Was? Sie haben noch nie etwas vom „Blutgericht in Texas“ gehört?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: