Die KrimiZeit-Bestenliste Oktober 2012

Etwas früher als gewohnt gibt es die monatliche KrimiZeit-Bestenliste:

1 (1) Helon Habila: Öl auf Wasser

2 (2) Dominique Manotti/DOA: Die ehrenwerte Gesellschaft

3 (5) Jim Thompson: In die finstere Nacht

4 (-) Carl Nixon: Rocking Horse Road

5 (9) Dominique Manotti: Das schwarze Korps

6 (-) Jussi Adler-Olsen: Verachtung

7 (-) Robert Littell: Philby – Porträt des Spions als junger Mann

8 (-) James Sallis: Driver 2

9 (4) Sara Gran: Die Stadt der Toten

10 (10*) Anne Goldmann: Triangel

In ( ) ist die Platzierung vom Vormonat.

Triangel“ ist ein Wiedereinsteig vom August.

James Sallis und Sara Gran hab ich ja schon abgefeiert. Jim Thompson und Robert Littell demnächst.

Aber zuerst geht es „On the Road“ mit Jack Kerouac in der Urfassung seines Romans, der jetzt ziemlich gut verfilmt wurde. Walter Salles‘ Verfilmung mit Garrett Hedlund, Sam Riley, Kristen Stewart, Viggo Mortensen und Kirsten Dunst läuft am 4. Oktober an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: