Die KrimiZeit-Bestenliste Februar 2014

 

Für den Berlinale-Monat empfehlen die KrimiZeit-Kritiker diesen Lesestoff:

1 (1) John le Carré: Empfindliche Wahrheit

2 (3) Dennis Lehane: In der Nacht

3 (9) Jesper Stein: Unruhe

4 (2) Friedrich Ani: M

5 (4) Martin Cruz Smith: Tatjana

6 (8) Zoë Beck: Brixton Hill

7 (-) Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees

8 (-) Gary Victor: Schweinezeiten

9 (5) Garry Disher: Dirty Old Town

10 (-) Uta-Maria Heim: Wem sonst als Dir.

In ( ) ist die Platzierung vom Vormonat.

Tatjana“ und „In der Nacht“ werden demnächst besprochen. „Die Freunde von Eddie Coyle“ von George V. Higgins hat als Neuübersetzung ja ganz schlechte Karten für einen Platz in der Liste. Schade. Ist nämlich ein gutes Buch.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: