TV-Tipp für den 6. Juni: Die letzten Männer von Aleppo

Arte, 20.15

Die letzten Männer von Aleppo (Last Men in Aleppo, Dänemark/Syrien 2017)

Regie: Firas Fayyad, Steen Johannessen (co-director), Kareem Abeed (co-director), Mujahed Abou Al Joud (co-director), Fadi Al Halabi (co-director), Hassan Kattan (co-director), Khaled Khateeb (co-director), Yaman Khatib (co-director), Thaer Mohamad (co-director)

Drehbuch: Firas Fayyad

Mehrfach ausgezeichnete (u. a. beim Sundance Film Festival) Doku über Khaled und einige weitere Männer mit weißen Helmen, die in Aleppo nach Bomben- und Raktenangriffen versuchen, Überlebende aus den Trümmern zu bergen.

Die letzten Männer von Aleppo“ lief Anfang März auch im Kino.

Erschütternder Dokumentarfilm (…) Ein äußerst gekonnt strukturierter, aber stellenweise auch maximal emotionalisierender Film.“ (4 von 5 Sterne, epd Film)

Hinweise

Arte über „Die letzten Männer von Aleppo“

Moviepilot über „Die letzten Männer von Aleppo“

Metacritic über „Die letzten Männer von Aleppo“

Rotten Tomatoes über „Die letzten Männer von Aleppo“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: