Die Krimibestenliste September 2018

Während die Biergartenzeit sich langsam, aber sicher dem Ende zuneigt, präsentieren die F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur die September-Krimibestenliste

1. Tom Franklin – Krumme Type, krumme Type (Platzierung im Vormonat: /)

Pulp Master, 416 Seiten, 15,80 Euro

2. Lisa McInerney – Glorreiche Ketzereien (Platzierung im Vormonat: 1)

Liebeskind, 448 Seiten, 24 Euro

3. Mercedes Rosende – Krokodilstränen (Platzierung im Vormonat:/)

Unionsverlag, 224 Seiten, 18 Euro

4. Claudia Piñeiro – Der Privatsekretär (Platzierung im Vormonat: 6)

Unionsverlag, 320 Seiten, 22 Euro

5. Gianrico Carofiglio – Kalter Sommer (Platzierung im Vormonat: 8)

Goldmann, Goldmann, 352 Seiten, 20 Euro

6. Max Annas – Finsterwalde (Platzierung im Vormonat: 10)

Rowohlt, 400 Seiten, 22 Euro

7. J.G. Ballard – Millennium People (Platzierung im Vormonat: /)

Diaphanes, 352 Seiten, 20 Euro

8. D. B. Blettenberg – Falken jagen (Platzierung im Vormonat: /)

Pendragon, 384 Seiten, 18 Euro

9. Jo Nesbø – Macbeth (Platzierung im Vormonat: /)

Penguin, 624 Seiten, 24 Euro

10. Jane Harper – Ins Dunkel (Platzierung im Vormonat: /)

Rowohlt, 416 Seiten, 14,99 Euro

Schöne Liste. Den neuen Blettenberg lese ich gerade – und bin begeistert. Einige andere, wie Franklin und Annas stehen ganz weit oben auf meiner Zu-Lesen-Liste.

Und das neue-alte Buch „Das dunkle Herz der Stadt“ von George Pelecanos (Ars Vivendi, 20 Euro) sollte nächsten Monat auf der Liste stehen. Es ist die deutsche Ausgabe des dritten und bislang letzten Nick-Stefanos-Privatdetetivkrimi „Down by the river where the dead men go“ von 1995.

In den USA veröffentlichte Pelecanos jetzt, nach einer jahrelangen Pause, mit „The man who came uptown“ einen neuen Roman. In dem in Pelecanos‘ Heimatstadt Washington, D. C., spielenden Krimi geht es um einen Ex-Sträfling, der sich nach seiner Entlassung vor der Frage steht, wie er künftig ein ehrliches Leben führen kann. Denn es gibt Verpflichtungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: