TV-Tipp für den 14. Oktober: Himmel ohne Sterne

Arte, 20.15

Himmel ohne Sterne (Deutschland 1955)

Regie: Helmut Käutner

Drehbuch: Helmut Käutner

Eine DDR-Bürgerin will ihren im Westen bei den Großeltern lebenden Sohn rüberholen. Keine gute Idee.

Selten gezeigtes, fast unbekanntes Melodrama von Käutner: „einen traurigen Humanisten-Röntgenblick auf den Normalzustand des geteilten Deutschland.“ (Christoph Huber: Der Simmel-Komplex, in Claudia Dillmann, Olaf Möller, Hrsg.: Geliebt und verdrängt, 2016)

Zu Helmut Käutners bekannten Filmen gehören „Große Freiheit Nr. 7“, „Unter den Brücken“, „Die letzte Brücke“, „Des Teufels General“, „Der Hauptmann von Köpenick“ und „Der Schinderhannes“.

mit Erik Schuman, Eva Kotthaus, Georg Thomalla, Horst Buchholz, Gustav Knuth, Camilla Spira, Erich Ponto, Siegfried Lowitz

Wiederholung: Mittwoch, 16. Oktober, 14.05 Uhr

Hinweise

Filmportal über „Himmel ohne Sterne“

Wikipedia über „Himmel ohne Sterne(deutsch, englisch)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: