TV-Tipp für den 13. November: Unter falschem Verdacht

November 13, 2017

Arte, 21.50

Unter falschem Verdacht (Quai des Orfèvres, Frankreich 1947)

Regie: Henri-Georges Clouzot

Drehbuch: Henri-Georges Clouzot, Jean Ferry

LV: Stanislas-André Steeman: Légitimi défense, 1942

Pianist Maurice Martineau will den Liebhaber seiner Frau zur Rede stellen. Dummerweise ist dieser schon tot. Selbstverständlich hält die Polizei den gehörnten Ehemann für den Mörder.

Der düstere Polizeifilm ist auch „das unerbittliche klarste Porträt des Nachkriegs-Frankreichs“ (Marcel Oms, Cahiers de la Cinémathéque)

Ein sehr schwarzer Film mit einer hinreisenden Leistung des Hauptdarstellers.“ (Lexikon des internationalen Films)

mit Louis Jouvet, Bernard Blier, Simone Renant, Suzy Delair, Charles Dullin

Wiederholung: Freitag, 17. November, 14.05 Uhr

Hinweise

Rotten Tomatoes über „Unter falschem Verdacht“

Wikipedia über „Unter falschem Verdacht“ (englisch, französisch)

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: